Vodafone Kabel Deutschland @ ver.di

Tarifrunde 2016 bei Vodafone Kabel Deutschland

Tarifrunde 2016 bei Vodafone Kabel Deutschland

April 2017 TARIFINFO 4

Zweiter Zahltag! Ab 1. Mai 2017: weitere 2,8% mehr für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VKD!

 

Erhöhung in 2017 aufgrund der Tarifrunde 2016

Im Mai 2017 wird jetzt die zweite Erhöhungsstufe aus der Tarifrunde 2016 wirksam. Für die Beschäftigten der Vodafone Kabel Deutschland gilt damit ab Mai: Die Entgelte werden um weitere 2,8 % erhöht. Diese Entgelterhöhung wird in vollem Umfang an jeden Beschäftigten weiter gegeben. Eine anteilige individuelle Verteilung haben wir abgelehnt.

Mit der zweiten Erhöhungsstufe, kommt das Ergebnis der Tarifrunde 2016 jetzt vollumfänglich bei den Beschäftigten an.

Insgesamt beinhaltete das Tarifergebnis 2016 eine Entgelterhöhung von insgesamt 4,8 % und einen Einmalbetrag von 150€. Die Tarifeinigung hat eine Gesamtlaufzeit bis zum 28.02.2018.

Reallohnsteigerungen durchgesetzt

Mit den durchgesetzten Erhöhungen ist es, gemessen an der Preisentwicklung der letzten beiden Jahre, erneut gelungen, deutliche Reallohnsteigerungen für die Vodafone Kabel Deutschland Beschäftigten durchzusetzen.

Bilanz der ver.di Tarifpolitik: 

            Tariferhöhungen bei VKD         Preisentwicklung in Deutschland*

 2016:   2,0 % ab 9 / 2016                     0,5 %

 2017:   2,8 % ab 5 / 2017                     1,5 % (Prognose IMK)

 *Quelle: Destatis, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)

Mit den insgesamt durchgesetzten Elementen der Tarifrunde 2016 können die ver.di Mitglieder erneut auf eine erfolgreiche Tarifrunde zurückblicken.

Tarifergebnisse fallen nicht vom Himmel. Sie werden von den ver.di-Mitgliedern durchgesetzt.

Mitglied sein zahlt sich aus! Jetzt Mitglied werden - Jetzt Mitglieder werben